Der Benefiz-Cup

Am 23. Mai 2019 haben wir am Salbker See II mit dem offiziellen Presseauftakt zum diesjährigen Benefiz-Drachenboot-Cup die Drachenbootsaison eröffnet! Wer dabei war und wie das anschließende Training lief, erfahren Sie hier.

Und am 3. August 2019 ist es dann soweit, wenn es beim 5. Benefiz-Drachenboot-Cup auf dem Salbker See II wieder heißt „Alle in einem Boot für Kinder in Not“. Es wartet ein buntes Jubiläumsprogramm und jede Menge Sport und Spaß für den guten Zweck.

Sie wollen dabei sein? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören!

Diese Unternehmen unterstützen uns beim 5. Benefiz-Cup. Vielen Dank!

Und so war es im vergangenen Jahr …

Am 28. Juli 2018 traten beim 4. Benefiz-Drachenboot-Cup auf dem Salbker See II neun Teams unter dem Motto „Alle in einem Boot für Kinder in Not“ gegeneinander an. Initiiert wurde das größte Charity-Event Sachsen-Anhalts von der MAPP-Empowerment gGmbH und dem Wassersportverein Buckau-Fermersleben e.V.

Im Vorfeld und während der Veranstaltung wurden Spenden in Höhe von insgesamt 27.135€ gesammelt. Das ist ein neuer Rekord! Unterstützt werden damit Projekte zur Förderung der Chancengleichheit für Kinder in besonders herausfordernden Lebensverhältnissen. Ein Beispiel ist die ELTERN-AG. In dem Elternkurs, der in vielen deutschen Städten angeboten wird, erarbeiten Mütter und Väter gemeinsam Lösungen für ihre Erziehungsfragen und erfahren Wertschätzung sowie Hilfe zur Selbsthilfe.

Die strahlenden Sieger*innen des Benefiz-Cups 2018 sind die Teammitglieder der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg mbH (WOBAU). Fotografische Eindrücke vom Event gibt’s hier.

 

Grußwort Schrimherr Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper zum Benefiz-Cup 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Teamgeist fördern, Spaß und Spannung erleben, Kontakte knüpfen und dabei Gutes tun: Das ist der Benefiz-Drachenboot-Cup! „Alle in einem Boot für Kinder in Not“ heißt es deshalb in diesem Jahr bereits zum fünften Mal.

Am 3. August paddeln auf dem Salbker See II wieder zahlreiche engagierte Menschen mit Herz in einem sportlichen Wettkampf für Kinder in schwierigen Lebensverhältnissen. Das größte Charity-Event in Sachsen-Anhalt bringt Unternehmen aus der Region zusammen, die diesem Anliegen ein Gesicht geben und in einer außergewöhnlichen Sportart gegeneinander antreten wollen.

Mit dem Event werden Spenden für das bundesweite Programm ELTERN-AG gesammelt, bei dem der Empowerment-Ansatz im Fokus steht. Mit Hilfe zur Selbsthilfe werden Eltern dabei unterstützt, ihre individuellen Erziehungsherausforderungen zu bewältigen und damit die Zukunftschancen ihrer Kinder zu verbessern.

Der Einsatz für bessere Bildungs-, Lebens- und Zukunftschancen für Kinder ist mir als Oberbürgermeister ein besonderes Anliegen. Aus diesem Grund habe ich gern die Schirmherrschaft für den Benefiz-Drachenboot-Cup übernommen.

Ich wünsche allen Beteiligten viel Spaß, einen spannenden Wettkampf und den Veranstalterinnen zahlreiche engagierte Paddlerinnen und Paddler sowie einen vollen Spendentopf. Vielen Dank für Ihr Engagement und Sport frei!

 

 

 

 

Dr. Lutz Trümper
Oberbürgermeister Landeshauptstadt Magdeburg

 

Der Benefiz-Cup wird realisiert durch

Der Benefiz-Cup Magdeburg wird realisiert durch die MAPP-Empowerment gGmbH, den Wassersportverein Buckau-Fermersleben e.V. und die Pink Pocahontas.

160524-MAPP-Empowermentbwf-logologo-pink-pocahontas